Abseilschulung aus Hochregalfahrzeugen

Sicherheit für Mensch und Maschine

Lehrgangsinhalt

Um in Gefahrensituationen angemessen reagieren zu können, bieten wir Ihnen speziell dieses Abseiltraining aus Hochregalfahrzeugen an. In dieser Schulung werden die Anforderungen der Notabseilvorrichtung, der Abseilvorgang sowie das korrekte Verhalten bei einer Rettungsaktion erklärt sowie praktisch erprobt und geübt. Durch das Abseiltraining bereiten wir Ihre Bediener für Hochregalstapler optimal auf eventuelle Notsituationen vor.

Nach dem Berufsgenossenschaftlichen Grundsatz für >Bediener von Hochregalgeräten< muss eine Abseilübung geübt werden, wenn der Fahrerplatz bei Regalstaplern mehr als 3 Meter angehoben werden kann.

Theoretischer Teil (ca. 2-2,5 Stunden)

  • Rechtsgrundlagen und Betriebsanleitung
  • Beschreibung und Anforderungen der Notabseilvorrichtungen
  • Ausrüstungsumfang und Prüfungen
  • Wartung, Alterung und Lagerung
  • Richtiges Anschlagen und bestimmungsgemäße Benutzung
  • Durchführung des Abseilvorgangs mit der Fahrzeugspezifischen Abseilvorrichtung
  • Verhalten nach der Rettung - Notabsenkungen
  • Anlegen / Handhabung des Sitzgurtes, Führung der Seile
  • >Trockenübungen< der Teilnehmer mit kompletter Ausrüstung

Praktischer Teil

  • Einweisung am Hochregalstapler
  • Abseilübung der Teilnehmer in ca. 3 Meter Höhe
  • Verhalten nach der Rettung

Gesetzliche Grundlagen

  • DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention
  • DGUV Regel 112-199 Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzausrüstungen
  • DGUV Information 204-011 Hängetrauma
  • DGUV Information 212-515 Persönliche Schutzausrüstungen
  • PSA-Benutzerverordnung

Zielgruppe

Bediener von Hochregal-Flurförderzeugen

Voraussetzung

  • Erfahrung im sicheren Umgang mit Hochregalgeräten
  • Körperliche und geistige Eignung
  • Mindestalter 18 Jahre

Ausbildungdauer

Je nach Gruppengröße (max. 10 Pers.) 5-8 Stunden

Abschluss

Bescheinigung des VAZ i. d. Opf. GmbH

Preis und Termine auf Anfrage

31.12.2020
Kurs Nr. INFO4
Teilnehmergebühr
Auf Anfrage
Auf Anfrage