Geprüfter Meister / Geprüfte Meisterin für Kraftverkehr

Vorwort

Nutzen Sie Ihre Aufstiegschancen und gehen Sie qualifiziert in die berufliche Zukunft mit der Weiterbildung  

  • zum Geprüften Meister für Kraftverkehr
  • zur Geprüften Meisterin für Kraftverkehr

Zielgruppe

Personen die Führungsaufgaben sowie Verantwortung für Personal und den Fuhrpark im Betrieb übernehmen und sich auf die Meisterprüfung vorbereiten wollen. 

Voraussetzungen für die Zulassung zur Prüfung

Um Ihre persönlichen Voraussetzungen zu prüfen, helfen wir Ihnen gerne.

Inhalt – Ausbildungsabschnitte

  1. Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen
  2. Grundlegende Qualifikationen
  3. Handlungsspezifische Qualifikationen

Teil 1 „Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen“ (AdA)

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Teil 2 „Grundlegende Qualifikationen“ (GQ)

  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb

Teil 3 „Handlungsspezifische Qualifikationen“ (HQ)

  • Fuhrparktechnik und Fuhrparkmanagement
  • Organisation und Kommunikation
  • Führung und Personal 

Abschluss

  • Geprüfter Meister für Kraftvekehr mit Abschluss IHK /
  • Geprüfte Meisterin für Kraftverkehr mit Abschluss IHK

Preise auf Anfrage!

  • Rechnungsstellung erfolgt durch die IHK direkt an den / die Teilnehmer/in
  • Die Veranstaltungen sind gem. §4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit

Referenten

Fachdozenten aus Verbänden, Behörden sowie Trainer aus der Praxis für die Praxis

Ausbildungsort

93057 Regensburg/Haslbach, Nabburger Str. 1

30.08.2021 - 29.04.2022
Kurs Nr. P02725
Teilnehmergebühr
Auf Anfrage
Auf Anfrage