Ladungssicherung für verantwortliche Personen und Fahrer

Zielsetzung

Notwendige Kenntnisse zu vermitteln, welche jede am Transport beteiligte Personengruppe benötigt, um ihren gesetzlichen Verpflichtungen zur Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen nachzukommen.

Zielgruppe

Verantwortliche Personen, Lagerleiter/innen, Lagerfachkräfte, Versandarbeiter, Kraftfahrer, die das Be- und Entladen planen, organisieren und durchführen.

Inhalt

Rechtliche Grundlagen

  • StVO, StVZO, HGB, VDI Richtlinien
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Gefahrgutrecht

Physikalische Grunlagen

  • Darstellung der Kräfte
  • Formschluss, Kraftschluss und Zurrkräfte

Zurrmittel (Ablegereife)

  • Zurrkette
  • Zurrgurt

Zurrmethoden

  • Niederzurren, Diagonalzurren
  • Kopflashing, Buchtlashing

Ladetechnik

  • Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit
  • Praktische Anwendung

Referenten

Ausbilder des VAZ i. d. Opf. GmbH
Fachdozenten aus Verbänden und Behörden

Abschluss

Teilnahmebescheinigung des VAZ i. d. Opf. GmbH

Dauer

1 Tag von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

2 Tage mit Praxis im Betrieb von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis

1 Tag
Teilnahmegebühr 105,04 EUR (zzgl. 19% MwSt) = 125,00 EUR*
*beinhaltet Lernmittel und Bescheinigung

2 Tage
Teilnahmegebühr 176,47 EUR (zzgl. 19% MwSt) = 210,00 EUR*
*beinhaltet Lernmittel und Bescheinigung

Termine auf Anfrage!

Individuelle Termine für Firmenschulungen möglich!

Ausbildungsorte

92224 Amberg, Kümmersbrucker Straße 10
92421 Schwandorf, Bahnhofstraße 12 - 14
93057 Regensburg/Haslbach, Nabburger Str. 1
93413 Cham, Schützenstr. 14
92637 Weiden, Christian-Seltmann-Straße 21

Information

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Bildungsmaßnahme von den Agenturen für Arbeit sowie den Jobcentern mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Lassen Sie sich hierzu von Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter beraten.

31.12.2020
Kurs Nr. INFO2
Teilnehmergebühr
Auf Anfrage
Auf Anfrage