Sicherheitsbeauftragter Aufbaulehrgang

Nutzen

Der Sicherheitsbeauftragte leistet einen großen Beitrag zur Steigerung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes in Ihrem Unternehmen. Seine Aufgabe ist es den Unternehmer in seinem Umfeld bei der Umsetzung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes zu unterstützen und Ausfälle durch Unfälle zu vermeiden.

In diesem Aufbaulehrgang wird die Thematik, die im Grundlehrgang erworben wurde, wiederholt und vertieft. Durch praxisnahe Vermittlung der Inhalte wird Ihnen die Anwendung des Erlernten in Ihrem beruflichen Umfeld erleichtert. Spezifische Gefahren werden thematisiert, damit Sie, wenn es zu einem Ernstfall kommen sollte, wissen welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Zielgruppe

  • Interessierte Personen
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebsräte
  • Mitarbeiter die mit Arbeitssicherheit konfrontiert sind

Inhalte

  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Überprüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • Arbeiten in großen Höhen, Absturzgefahr
  • Gefahrenstoffverordnung
  • Brandschutz
  • Erste Hilfe
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Fallbeispiele

Referenten

Ausbilder des VAZ i. d. Opf. GmbH
Fachdozenten aus Verbänden und Behörden

Abschluss

Teilnahmebescheinigung des VAZ i. d. Opf. GmbH

Dauer

1 Tage von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr 301,73 EUR (zzgl. 16 % MwSt)* = 350,00 EUR
*beinhaltet Lernmittel, Bescheinigung und Verpflegung

Ausbildungsorte

93057 Regensburg/Haslbach, Nabburger Str. 1
92637 Weiden, Christian-Seltmann-Straße 21

16.10.2020
Kurs Nr. P01845
Teilnehmergebühr Erforderlich
301,73€
zzgl. 16 % USt.
18.12.2020
Kurs Nr. P01846
Teilnehmergebühr Erforderlich
301,73€
zzgl. 16 % USt.
25.09.2020
Kurs Nr. P01842
Teilnehmergebühr Erforderlich
301,73€
zzgl. 16 % USt.
20.11.2020
Kurs Nr. P01843
Teilnehmergebühr Erforderlich
301,73€
zzgl. 16 % USt.