Ausbildung zum Bediener von Hubarbeitsbühnen

Zielgruppe

Diese Unterweisung richtet sich an Personen, die Hubarbeitsbühnen bedienen oder später bedienen müssen und noch keine Kenntnisse im Umgang mit Hubarbeitsbühnen besitzen.

Ziel

Einen sicheren Umgang mit Hubarbeitsbühnen zu erreichen um allen im Einsatz befindlichen Personen höchste Arbeitssicherheit bieten zu können.

Voraussetzung

  • Mindestalter 18 Jahre
  • körperliche Eignung
  • geistige und charakterliche Eignung

Abschluss

Zertifikat und Befähigungsnachweis des VAZ i. d. Opf. GmbH

Inhalt

Theoretische Ausbildung

  • Gesetzliche Vorschriften
  • Vorgaben der Berufsgenossenschaft
  • Sicherheitsregeln, Schutzausrüstung
  • Aufbau und Funktion von Hubarbeitsbühnen
  • Einsatzprüfung, Sicherheitseinrichtungen
  • Notabschaltung, Notabsenkung
  • Aufstellung und Inbetriebnahme am Einsatzort
  • Einsatz in der Nähe elektrischer Anlagen
  • Sondereinsätze
  • Theorieprüfung

Praktische Ausbildung

  • Einweisung und Handhabung der Hubarbeitsbühne
  • Einsatzprüfung
  • Standsicherer Aufbau (mit u. ohne Abstützung)
  • Handhabung und Bedienung der Steuereinheit
  • Praktische Übungen und Prüfung

Dauer

1Tag von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Preis

1 Tag         
133,63 EUR (zzgl. 16% MwSt) = 155,00 EUR*
inkl. Lehrmittel und Bescheinigung

Ab 01.01.2021 142,86 EUR (zzgl. 19% MwSt) = 170,00 EUR*
inkl. Lehrmittel und Bescheinigung

Individuelle Termine für Firmen- und Inhouseschulungen sind möglich!

Referenten

Trainer des VAZ i. d. Opf. GmbH

Ausbildungsorte

92224 Amberg, Kümmersbrucker Straße 10
92421 Schwandorf, Bahnhofstraße 12 - 14
93057 Regensburg/Haslbach, Nabburger Str. 1
93413 Cham, Schützenstr. 14
92637 Weiden, Christian-Seltmann-Straße 21

Information

Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann die Bildungsmaßnahme von den Agenturen für Arbeit sowie den Jobcentern mit einem Bildungsgutschein gefördert werden. Lassen Sie sich hierzu von Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter beraten.

06.11.2020
Kurs Nr. P01683
Teilnehmergebühr Erforderlich
133,63€
zzgl. 16 % USt.
28.01.2021
Kurs Nr. P02680
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
22.04.2021
Kurs Nr. P02681
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
24.06.2021
Kurs Nr. P02682
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
30.09.2021
Kurs Nr. P02683
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
15.11.2021
Kurs Nr. P02684
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
11.02.2021
Kurs Nr. P02675
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
15.04.2021
Kurs Nr. P02676
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
21.07.2021
Kurs Nr. P02677
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
16.09.2021
Kurs Nr. P02678
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
25.11.2021
Kurs Nr. P02679
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
27.01.2021
Kurs Nr. P02669
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
08.03.2021
Kurs Nr. P02670
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
20.05.2021
Kurs Nr. P02671
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
12.07.2021
Kurs Nr. P02672
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
06.09.2021
Kurs Nr. P02673
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.
08.11.2021
Kurs Nr. P02674
Teilnehmergebühr Erforderlich
142,86€
zzgl. 19 % USt.